Oulios, Miltiadis

Migration, Theater, Interkulturelle Öffnung, Theorie, Antirassismus

Miltiadis Oulios arbeitet als Autor und freischaffender Journalist in Deutschland (Cosmo, WDR, Deutschlandfunk). Von ihm sind erschienen “Köln kosmopolitisch. Wie wir unsere Kultur neu erfinden” (2018, Greven) und “Blackbox Abschiebung. Geschichte, Theorie und Praxis der deutschen Migrationspolitik” (2015, Suhrkamp). Er realisiert partizipative Theater-Projekte und ist künstlerischer Leiter des “Tag der Vielfalt” im Düsseldorfer zakk.

Tätigkeitsbezeichnung: Autor*in, Moderator*in, Journalist*in

Sparte: Kommunikation & Medien, Wissenschaft



Ort: Köln

Webseite: www.torial.com