Oommen, Prasanna

Interkulturelle Öffnung in der Kultur- und Bildungslandschaft und EZB (Entwicklung und Zusammenarbeit) auf Landes- und Bundesebene, Kulturelle Bildung und Diversität, Stadtentwicklung sowie diversitätssensible Kommunikation.

Prasanna Oommen arbeitet seit 20 Jahren als Öffentlichkeitsarbeiterin, Moderatorin (deutsch/englisch) und Autorin/Texterin. Sie war Pressesprecherin verschiedenster Institutionen und Unternehmen in Nordrhein-Westfalen und Hessen und sie ist ehemalige Vorständin und aktives Mitglied der Neuen Deutschen Medienmacher e. V. Ihr Portfolio umfasst neben Veranstaltungs- und Prozessmoderationen zahlreiche Qualifizierungsangebote und die Entwicklung von passgenauen Konzepten im Bereich der Kommunikationsberatung. Besonderer Schwerpunkt hierbei ist eine diversitätssensible Zielgruppenansprache auf lokaler-, kommunaler- und Bundesebene. Prasanna Oommen hat Germanistik, Anglistik und Politik in Köln studiert. Sie ist ausgebildete Tänzerin (Köln/Bangalore) und war langjährig als Tanzvermittlerin in der Jugend- und Erwachsenenbildung tätig.

Tätigkeitsbezeichnung: Berater*in, Moderator*in, Referent*in, Tänzer*in, Journalist*in, Öffentlichkeitsarbeiter*in

Sparte: Kommunikation & Medien, Literatur, Museum, Musik, Tanz, Theater & Darstellende Künste, Soziokultur, Bildung



Ort: Köln

Webseite: www.prasannaoommen.de

Kontakt: prasanna@prasannaoommen.de