Ellinghaus, Birgit

Kulturarbeit, kulturelle Vielfalt und Teilhabe, Migration & Musik, Frieden & Antirassismus, Diversität, Musik & Entwicklungskooperation, Verknüpfung von Musik und Kulturen insbesondere der arabische Welt, Indischer Ozean, Zentralasien und Osteuropa

Langjährige Erfahrung im Bereich Kultur und Musik: Birgit Ellinghaus unterstützt, berät, produziert, präsentiert Musiker*innen und Ensembles aus der ganzen Welt. Seit 1989 ist sie Direktorin von alba KULTUR – Büro für globale Musik. Als Beraterin, Expertin und Projektentwicklerin war sie tätig u.a. für Ministerien, Städte und Festivals in Deutschland, Deutsche UNESCO-Kommission und andere öffentlichen Kunstinstitutionen. 2012 - 2016 war sie Kuratorin der Konzertreihe "Unterwegs" der Berliner Philharmonie, seit 2016 für die Reihe „Weltmusik im Mozartsaal“ der Alten Oper Frankfurt, seit 2017 für „Klassik der Welt“ der Elbphilharmonie. Seit 2000 ist sie Kuratorin und Koordinatorin des Netzwerks Klangkosmos NRW. Sie war Jurymitglied für BabelMedMusic / Marseille (2011, 2012, 2016), WOMEX Santiago de Compostella 2014, European Festival Label Award EFFE (2015, 2017), 2015 - 2018 Mitglied des Beirats des deutschen Musikmagazins 'Folker'. Sie ist Autorin und Kolumnistin für globale Musik, Mentorin für Musiker*innen und Kulturmanager*innen in Asien und Afrika, Dozentin an Universitäten und für int. wissenschaftliche Konferenzen. Seit 2009 ist sie Mitglied des Beirats für kulturelle Vielfalt im Nationalen Kulturausschuss der Deutschen UNESCO-Kommission.

Tätigkeitsbezeichnung: Projektkoordinator*in, Pädagog*in, Kurator*in, Kulturmanager*in, Berater*in, Autor*in, Aktivist*in

Sparte: Bildung, Wissenschaft, Musik



Ort: Köln

Webseite: www.albakultur.de

Kontakt: birgit@albakultur.de