Infos und Anmeldung

Personen im Stuhlkreis diskutieren
Foto: Laura Fiorio

Der Kulturbereich und vor allem die Kulturinstitutionen in Deutschland müssen diverser werden, damit unsere Gesellschaft in ihrer Vielfalt abgebildet und Diskriminierung und Ausschlüsse abgebaut werden können. Es gibt Kurator*innen, Künstler*innen, Aktivist*innen, Kulturvermittler*innen, Autor*innen, Projektkoordinator*innen und viele weitere Profis, die durch ihre tägliche Arbeit zeigen, wie eine vielfältige und diskriminierungsfreie Kulturarbeit aussehen kann.

Die ProVi-Datenbank will genau diese Profis auf einer öffentlichen Online-Plattform vereinen, um ihre Expertise sichtbar zu machen und potenziellen Auftraggeber*innen einen schnellen Weg zur Kontaktaufnahme zu ermöglichen.

Möchten auch Sie Teil der Datenbank werden? Das Anmelde-Formular sowie weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link:

www.surveymonkey.de/r/provi-datenbank

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne unter provi@kiwit.org.