Symposium "Macht mit! Mit Macht? Museale Partizipation in der Migrationsgesellschaft"

Partizipation entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem zentralen Schlagwort der Museumsarbeit. Hinter partizipativen Formaten steht häufig die Überzeugung, dass eine aktive Besucherbeteiligung die Hemmschwelle vieler Menschen gegenüber der Institution Museum senken oder sogar abbauen kann. Dadurch soll gezielt kulturelle Teilhabe in der heutigen Migrationsgesellschaft gefördert werden. Im Rahmen des Museums-Stipendiums „Migration und Kulturelle Vielfalt“ der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung veranstalten wir am 27. April 2020 das Symposium „Macht mit! Mit Macht? Museale Partizipation in der Migrationsgesellschaft“.

Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig

(0)341-96513-17

Veranstaltungen von "Symposium "Macht mit! Mit Macht? Museale Partizipation in der Migrationsgesellschaft""