Mandolinen-Konzertgesellschaft Wuppertal

Mandolinen-Konzertgesellschaft Wuppertal
Mandolinen-Konzertgesellschaft Wuppertal

Die Mandolinen-Konzertgesellschaft Wuppertal hat 4 2015 ein Projekt gestartet, im Rahmen dessen Geflüchzteten kostenloser Instrumentalunterricht auf den Instrumenten Mandoline, Gitarre und Baglama erteilt wird. Das Projekt ist Ende 2018 ausgelaufen. Aus dem Projekt hervorgegangen ist das Ensemble Al Watan , welches aus 20 Menschen aus sechs Nationen besteht und sich zur Hälfte aus Projektteilnehmern, zur anderen Hälfte aus Mitgliedern und Freunden der makoge zusammensetzt.

In der Sonne 54, 42111 Wuppertal

www.makoge-wuppertal.de

0151-70876100

Kultur öffnet Welten, weil:

Heranführung an die Kultur ihrer neuen Heimat. So werden z. B. afghanische Jugendliche unterrichtet, die in ihrer bisherigen Heimat keine Musik hören durften. Konzertbesucher werden mit begeistert musizierenden Flüchtlingen konfrontiert, die nicht dem Presse-Bild entsprechen.