KIMI/KIMBUK

KIMI/KIMBUK
Copyright Suse Bauer

KIMI/KIMBUK ist eine Initiative für Diversität in der Kinder- und Jugendliteratur. Das jährliche KIMI-Siegel zeichnet aus und sensibilisiert bei der Bücherauswahl. Das KIMBUK-Festival schafft eine Plattform zum Austausch. Als Netzwerk von Aktivist*innen und Expert*innen in eigener Sache wollen wir - Gesellschaft und Fachpublikum informieren, sensibilisieren und miteinander in Diskurs treten lassen. - Eltern, Verwandte, Kinder/Jugendliche mit vielfältiger Literatur in Berührung bringen. - Pädagog*innen informieren und sie ermutigen, mit vielfältiger Literatur zu arbeiten. - Autor*innen und Illustrator*innen ermutigen, diversitätssensible Texte und Illustrationen zu schaffen. - Verlage bestärken, sich in ihrem Programm zu mehr Diversität zu bekennen.

Postanschrift: Hermannswerder 8a (Prof. Dr. Sandra Niebuhr-Siebert), 14473 Potsdam

kimi-siegel.de

0176/2682 39 72

Kultur öffnet Welten, weil:

... weil, die verschiedenen Expert*innen auf Kulturebene zu vernetzen, neue bunte Ideen und Gedanken entstehen lässt und nachhaltig die Haltung einer Gesellschaft stärkt.