Stadt-, Kreis- und Fahrbibliothek Apolda

Die Stadt-, Kreis- und Fahrbibliothek Apolda / Weimarer Land ist eine Öffentliche Einrichtung der Stadt Apolda, die in Kooperation mit dem Kreis Weimarer Land betrieben wird. Als Mittelpunktbibliothek ermöglicht sie den Einwohnern den Zugang zu Bildung, Wissen und Information. Sie ist Netzwerkpunkt und Kooperationspartner zahlreicher Bildungs- und Kultureinrichtungen in der Region. Mit "Bibliotheken sind bunt" soll Leseförderung den Ansprüchen gerecht werden, die kulturelle Vielfalt, Mehrsprachigkeit und Integration mit sich bringen. Dies geschieht speziell durch die Anschaffung geeigneter Medien.

Dornburger Str. 14, 99510 Apolda

www.bibliothek.apolda.info

03644 / 650 334

Kultur öffnet Welten, weil:

... durch geeignete Methoden der Leseförderung Gesprächsanlässe geschaffen werden, die Menschen verschiedener Herkunft, sozialer Stellung und Altersgruppen verbinden. … universelle Themen wie Diversität, Gefühle, Existenz, Heimat mit Literatur vermittelt werden können.