Untitled (Together Again)

Michał Borczuch

Termin

Fr, 21.06.19, 19h - So, 23.06.19, 23h

Veranstaltungsort

HAU3, Tempelhofer Ufer 10

10963 Berlin

Veranstalter

HAU Hebbel am Ufer

Format

Performance, Theater

Veranstaltungsbild
Karolina Zajaczkowska

In “Untitled (Together Again)” erkunden der Theaterregisseur Michał Borczuch und verschiedene Künstler*innen aus Warschau und Berlin mithilfe von öffentlichen Dokumenten und privaten Erzählungen queere Trauer und Trauerrituale. Inspiriert wurde die Arbeit durch das Werk von Felix Gonzalez-Torres, einem schwulen kubanischen Künstler, der 1996 an AIDS starb. Borczuch und seine Mitstreiter*innen untersuchen das Verhältnis der HIV/AIDS-Epidemie und der politischen Situation. Sie erkunden die aktuelle Situation von LGBTIQ*-Gemeinschaften, um dann zu fragen, inwiefern das Theater zum Ort des Mikro-Widerstands taugt gegen Systeme, die bestimmte Erfahrungen in die Unsichtbarkeit verbannen.

In Kooperation mit: HAU Hebbel am Ufer / Michał Borczuch

www.hebbel-am-ufer.de