Virtuell, vernetzt, analog.

Ein Fachtag über Künste, Kulturelle und politische Bildung im digitalen Wandel

Termin

Do, 20.06.19, 10h - 17.30h

Veranstaltungsort

Schloss Genshagen, Am Schloss 1

14974 Genshagen

Veranstalter

Stiftung Genshagen

Format

Konferenz

Veranstaltungsbild
©Stiftung Genshagen

Bei dem interdisziplinären Fachtag "Virtuell, vernetzt, analog - über Künste, Kulturelle und politische Bildung im digitalen Wandel" am 20. Juni im Schloss Genshagen bei Berlin werden Gestaltungsmöglichkeiten, Auswirkungen sowie aktuelle Tendenzen des digitalen Wandels in Kunst, Kultureller Bildung und Gesellschaft diskutiert. Ziele dieser Veranstaltung sind es, einen transdisziplinären Austausch zu ermöglichen und zu Informations-, Erfahrungsaustausch und Vernetzung zu führen. Flyer mit weiteren Informationen unter: http://www.stiftung-genshagen.de/uploads/media/Flyer_virtuell_vernetzt_analog.pdf Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei, Anmeldung bitte bis zum 12. Juni 2019 über folgenden Link: http://www.stiftung-genshagen.de/formulare/virtuell-vernetzt-analog.html

In Kooperation mit: Stiftung Genshagen

www.stiftung-genshagen.de