„Diversität in Arbeit“ - Siebte Veranstaltung mit der Klassik Stiftung Weimar

Eine bundesweite Veranstaltungsreihe

Termin

So, 30.06.19, 18h - 20.30h

Veranstaltungsort

Bauhaus-Museum Weimar, Stéphane-Hessel-Platz 1

99423 Weimar

Veranstalter

Stiftung Genshagen

Format

Diskussion

Veranstaltungsbild
© Thomas Müller

Mit dem neuen Bauhaus-Museum und dem Neuen Museum möchte die Klassik Stiftung Weimar Orte des Austauschs und der Begegnung schaffen. Im Gespräch mit Friedrich Hermann, Geschäftsführer a.D. der Kommunalen Wohnungsgesellschaft (KoWo) Erfurt, fragt man sich: „Wie können wir ein Programm für alle entwickeln?“. Die KoWo ist bundesweit das einzige Wohnungsunternehmen, das auf klassische Werbung verzichtet und stattdessen auf soziales Engagement setzt. Ausgehend von konkreten Fragen acht unterschiedlicher Kultureinrichtungen regt die bundesweite Reihe „Diversität in Arbeit“ zur Auseinandersetzung mit Impulsen aus der Wirtschaft an, die erfolgreiche Arbeitsweisen im Umgang mit Diversität aufzeigen. Kontakt: Moritz von Rappard, rappard@stiftung-genshagen.de, Tel. 03378 - 80 59 24

In Kooperation mit: Klassik Stiftung Weimar, Friedrich Hermann (Geschäftsführer a.D. KoWo Erfurt), SES - Senior Experten Service

www.stiftung-genshagen.de