Rundgang Stolpersteine

Termin

Sa, 9.11.19, 11.30h

Veranstaltungsort

Kulturkirche St. Stephani Bremen

28195 Bremen

Format

Führung

Veranstaltungsbild
privat

Am 9. November wurden vor 81 Jahren insbesondere Juden bedroht, festgenommen und ermordet. Die Reichspogromnacht war der Beginn der späteren systematischen Verfolgung und massenhaften Vernichtung Andersgläubiger, Andersdenkender und Anderslebender. Heute erinnern Stolpersteine im Stephani-Quartier an diese zu Tode gekommenen ehemaligen Nachbarn. Es waren ärmliche Leute wie auch betuchte Geschäftsinhaber. Der etwa 90-minütige Rundgang mit Friedrich Scherrer, Pastor i.R., beginnt an den Stolpersteinen für Familie Abraham am Nordeingang der Kulturkirche St. Stephani. Wir gedenken der ehemaligen Nachbarn und wenden uns zugleich gegen das erneut um sich greifende rassistische Denken und Abwerten anderer. Eintritt frei, Spende erwünscht

In Kooperation mit: Kulturkirche St. Stephani Bremen; Pastor i.R. Friedrich Scherrer