"Was divers macht" - 1. Deutsche Antidiskriminierungstage

KIWit-Panel: Herausforderungen und Glücksmomente – Antidiskriminierung und Diversität im Kulturbereich

Termin

Mo, 2.12.19, 14h - 15.30h

Veranstaltungsort

Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, Berlin

10557 Berlin

Format

Diskussion, Konferenz, Workshop

Veranstaltungsbild
© Antidiskriminierungsstelle des Bundes

Bei den 1. Deutschen Antidiskriminierungstagen eröffnet KIWit gemeinsam mit Expert*innen der diskrimierungskritischen Kulturarbeit eine Werkstatt. In kleinen Teams bearbeiten wir konkrete Fragen zur Umsetzung von mehr Diversität in der Kulturlandschaft. Moderation: Mechthild Nancy Scott, M.A. Informationswissenschaft, Systemischer Business Coach (SG), Diversity Trainer*in (EWdV), Referent*in diversitätsorientierte Organisationsentwicklung, Regionale Netzwekbegleitung samo.fa. Impulse: Fatima Çalışkan, Freie Kuratorin für Kunst- und Kulturvermittlung, Silja Korn, Kulturvermittlerin bei <Platz da!> , Selma Maglić, KIWit-Trainee bei Vision Kino. Methodenimpuls: Moritz von Rappard, KIWit Projektleitung Kultur+Wirtschaft bei der Stiftung Genshagen

In Kooperation mit: Fatima Çalışkan, Selma Maglić, Silja Korn, Mechthild Nancy Scott

ads-veranstaltungen.bafza.de