Diversitätskritische Perspektiven auf die deutsche Filmbranche

Online-Workshop mit Nurten Karakas und Murali Perumal

Termin

Mo, 4.05.20, 10.30h - 14h

Veranstaltungsort

Bundesakademie Wolfenbüttel (ONLINE)

38300 Wolfenbüttel

Format

Diskussion, Multimedia, Workshop, Sonstiges

Veranstaltungsbild
Foto: Bundesakademie

In Deutschland leben Menschen mit unterschiedlichen (trans-)nationalen Bezügen und Herkünften. Entsprechend ist die Gesellschaft kulturell, sprachlich und religiös vielfältig aufgestellt. Doch wo spiegelt sich diese gesellschaftliche Diversität im deutschen Film wider? Welche Filmrollen bekommen Menschen, denen ein sogenannter „Migrationshintergrund“ zugeschrieben wird? Gehören sie selbstverständlich dazu oder sind sie eher die „Exot_innen“ im Film? Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen und Anmeldung über folgenden Link.

In Kooperation mit: Bundesakademie in Kooperation mit der Deutschen Kinemathek und der Deutschen Filmakademie

www.bundesakademie.de