Digitale Teilhabe?! - Vom Konzept zum Projekt

Termin

Fr, 15.05.20, 11h - 12.15h

Veranstaltungsort

Web

10179 Berlin

Format

Konzert, Webinar

Veranstaltungsbild
Foto: Robert Rieger

Das digitale Netz steht scheinbar Allen offen. Doch welche Möglichkeiten der Teilhabe binde ich tatsächlich in meinen digitalen Angeboten ein? Das zweite Webinar unserer Reihe „Digitalisierung von Kulturprojekten“ widmet sich der Barrierefreiheit von Kulturangeboten sowie Aspekten der Souveränität des Publikums im digitalen Raum. Unsere Speaker Kay Voges (Intendant des Schauspiel Dortmund und Direktor der Akademie für Theater und Digitalität) und Christian Lölkes (Künstler, Aufstellungsmacher und Hacker von Entropia e.V., CCC Karlsruhe) geben Anreize und Empfehlungen, wie diese Aspekte von Anfang an in digitalen Logiken gedacht und konzeptioniert werden können.

In Kooperation mit: Kay Voges (Intendant des Schauspiel Dortmund und Direktor der Akademie für Theater und Digitalität); Christian Lölkes (Künstler, Aufstellungsmacher und Hacker von Entropia e.V., CCC Karlsruhe)

zoom.us