Bundespolitische Interessensvertretung und Vernetzung für Migrantenorganisationen

Der Bundesverband NeMO ist ein Zusammenschluss von derzeit 20 herkunftübergreifenden, lokalen Verbünden mit mehr als 600 Migrantenorganisationen. Der Bundesverband stärkt die lokalen Verbünde und bringt auf Bundesebene migrantische Perspektiven in öffentliche Debatten und Entscheidungsgremien ein. Gleichzeitig ist er Ansprechpartner für Politik und Zivilgesellschaft bei Fragen der Migrationspolitik und Teilhabe.

Im Rahmen von KIWIt begleitet er sechs seiner herkunftsübergreifenden und säkularen migrantischen Verbünde, bei internen Gesprächen und Prozessen. Diese Erfahrungen innerhalb der Kommunen werden auf die bundespolitische Ebene transferiert und in die bundespolitische Arbeit eingeflochten.

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft im Bundesverband und an den kommunal verankerten Verbünden sowie weiteren Projekten des Bundesverbands siehe unter www.bv-nemo.de

Der Bundesverband NeMO ist auch Träger von „InterkulturmachtKunst-KunstmachtInterkultur“ im Rahmen von Kulturmachtstark. Mehr unter: https://interkulturmachtkunst.de/

Kontakt:

Bundesverband NeMO
Josefine Jochum
Am Sudhaus 2
12053 Berlin

Tel: +49 (0) 30 56820303
j.jochum@bv-nemo.de